Die Ausbilder (Meister)



Dagmar und Detlef Klossow

betreiben seit Jahrzehnten intensiv und mit langen Aufenthalten in China die Künste Tai Chi und Chi Gong. Sie haben sich über Jahrzehnte weit über die Standards der Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong e.V. hinaus als Ausbilder (Meister) qualifiziert und bieten dir ein Training mit vertieftem Hintergrundwissen an.

Meisterin



Körperarbeit war bei mit seit der Kindheit mit Tanz verbunden. Gesundheitlich angeschlagen wurde mir Energiearbeit im Alter von 25 Jahren von einer Heilpraktikerin empfohlen. Damals hätte ich nicht für möglich gehalten, so viel in den Künsten Tai Chi Chuan und Chi Gong zu entdecken und sie später auch selbst zu unterrichten. Als Führungskraft in meiner täglichen Arbeit hilft mir die Integration in den Alltag und damit auch meinen MitarbeiterInnen. Nicht nur Ruhe, Atmung, Gelassenheit, Körperkoordination stehen dabei für mich im Mittelpunkt. Freude an der Weiterentwicklung, Lernen und auch nach 25 Jahren Neues zu entdecken und zu entwickeln sind für mich Geschenke für jeden Tag.
Dagmar Klossow
Als ich 1983 nach einem Sportunfall das erste Mal einen Tai Chi Chuan und Chi Gong Kurs besuchte, um wieder fit zu werden, ahnte ich noch nicht, das diese Künste meinen Lebensweg so wunderbar gestalten würden. Für einen Leistungssportler und Diplom Sportlehrer war der Schritt in diesen sanften Weg der Bewegung und der philosophischen Weisheit zu gehen wie das Betreten einer anderen Welt. Bereits nach kurzer Zeit spürte ich immer mehr Neugier die Tiefe dieser alten chinesischen Bewegungstraditionen kennen zu lernen und reiste oft und lange nach China, um dort die Kenntnisse, die ich hier erworben hatte zu vertiefen. Noch nach 35 Jahren der Praxis erfüllt mich die Liebe und Leidenschaft zu unserer ruhigen und energiereichen Übung und es erfüllt mich täglich mit Freude dieses Wissen und Können mit anderen Menschen zu teilen.
Detlef Klossow