teampush1
Tai Chi Chuan (Taijiquan)      

Chuan (quan) bedeutet in der Übersetzung Faust und wird benutzt für Faustkampf – oder allgemein Kampfkunst.
Tai Chi (Taiji) wird dargestellt durch das Symbol des Yin - Yang.

yiny
Gewinne neue Kraft für den Alltag.

Übe die ruhig und doch kraftvoll fliessenden Bewegungen des Tai Chi Chuan und entwickle ihre faszinierende wellenförmige Energie.
Lerne Körper, Herz und Geist nach der Weisheit der alten Meister auszurichten und als Zentrum deiner Meditation zu spüren. Entdecke die Ruhe in der Bewegung und die Kampfkunst in der Meditation. Wenn du in der Bewegung deine Mitte stabilisierst, wirst du eine besondere Form der Gelassenheit erfahren.
In der Form begegnest du dir selbst in besonderer Weise, in den Anwendungen lernst du die Energie des Anderen zu erkennen und zu nutzen. Lass dich dazu inspirieren diese Erfahrungen in den Herausforderungen des Lebens einzubringen.
Die Form, die du bei uns lernst , besteht aus Körperhaltungen und Bewegungen, die  eine besonders entspannte Ausführung begünstigen. Alle Bewegungen fließen sanft und langsam in die jeweils nächste. Dir werden nach und nach die heilgymnastischen, meditativen und martialischen Aspekte jeder Abfolge erklärt, so dass ein monoton mechanisches Üben verhindert wird.



Großmeister William C.C. Chen
taiji2013
Er ist einer der ganz wenigen Meister, die Tai Chi Chuan auch als Kampfkunst verstehen und einsetzen können.
Dagmar und Detlef Klossow sind seit Jahrzehnten Studenten von Meister Chen.

zhang
Meister Zhang Jie San (1997 in Beijing)
war der Tai Chi Chuan Lehrer von Detlef Klossow in Peking.


pushhands jianhp
Natürlich kannst du auch Tai Chi Partner und Waffenformen bei uns lernen, Sie schulen die Präzision der Bewegungen und die Geschmeidigkeit des Körpers.

Link zur TaiChi Schwertform